Vorsorgender und nachsorgender Hochwasserschutz: Ausgewählte by Mieczysław S. Ostojski Dr.-Ing., Leszek Jelonek Dr.-Ing.,

By Mieczysław S. Ostojski Dr.-Ing., Leszek Jelonek Dr.-Ing., Ryszard Kosierb Dr.-Ing. (auth.), Stephan Heimerl, Heribert Meyer (eds.)

Die wichtigsten und jüngsten Beiträge zum Thema Hochwasserschutz sind für diesen Band aus der Fachzeitschrift WasserWirtschaft zusammengetragen. Dadurch bietet das Buch eine handliche und schnell zugängliche Übersicht zu diesem aktuellen und wichtigen Aufgabenfeld. Hochwasserschutz fängt bei tracking, Modellierung und Kartierung an und erfordert Planungen und Umsetzung, ein zielführendes Hochwasserrisikomanagement und spezielle Techniken. Unter diesen Überschriften sind die Beiträge auch als Kapitel gegliedert.

Unter anderem werden Fragen zu Grundwasseranstiegen beleuchtet, Hochwasserprognosen und Hochwassermodelle vorgestellt sowie die europäische Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie und internationale Abstimmungen diskutiert. Darüber hinaus werden konkrete Hochwasserschutzkonzepte und –maßnahmen besprochen sowie aktuell verfügbare technische Einrichtungen wie z. B. verschiedene Dichtungssysteme verglichen.

Show description

Read Online or Download Vorsorgender und nachsorgender Hochwasserschutz: Ausgewählte Beiträge aus der Fachzeitschrift WasserWirtschaft PDF

Similar german_14 books

Die Zukunft des Öffentlichen: Multidisziplinäre Perspektiven für eine Öffnung der Diskussion über das Öffentliche

Die Zukunft des Öffentlichen? Ist das Öffentliche im Zeitalter der Privatisierung, der Globalisierung und letztlich der grundsätzlich gepflegten Skepsis nicht eher eine Idee der Vergangenheit? In welcher Öffentlichkeit wird die Zukunft des Öffentlichen noch diskutierbar und diskutiert? was once ist heute eigentlich das inner most und das Privatisierbare?

Journalismus und Werbung: Kommerzielle Grenzen der redaktionellen Autonomie

Das Verhältnis zwischen Redaktion und kaufmännischer Abteilung eines Mediums wird in der kommunikationswissenschaftlichen Forschung häufig thematisiert. Gerade in Zeiten ökonomischer Krisen gewinnen die Widersprüchlichkeiten an Brisanz. Gelten in solchen Zeiten andere Regeln bezüglich der Trennung von redaktionellen Inhalten und Werbeinhalten?

Additional info for Vorsorgender und nachsorgender Hochwasserschutz: Ausgewählte Beiträge aus der Fachzeitschrift WasserWirtschaft

Sample text

Großer Garten und das Gebiet 3 umfasst Teile der Friedrichstadt sowie der Wilsdruffer Vorstadt. Im Stadtgebiet von Dresden nimmt die Vereinigte Weißeritz ein Einzugsgebiet von 24 km² ein, in dem etwa 60 000 Einwohner leben, davon etwa 4 700 im hundertjährlichen Überflutungsgebiet. Die Umfrage im vom Elbehochwasser betroffenen Gebiet wurde hauptsächlich in Laubegast (Gebiet 4) dem Stadtzentrum (5) und Stetzsch/ Gohlis (6) durchgeführt (Bild 2).  a. im Erzgebirge. 2002 fiel im Erzgebirge und im südlichen Einzugsgebiet der Moldau so viel Regen wie sonst in drei Monaten.

I. R. -Ing. de Literatur [1] Becker, B. P. : Zur gekoppelten numerischen Modellierung von unterirdischem Hochwasser. Fakultät für Bauingenieurwesen der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, Dissertation, 2010. ; Klauder, W. : Eine nichtlineare Leakage-Randbedingung für die Modellierung von hochwasserbeeinflusstem Grundwasseranstieg. In: WasserWirtschaft 99 (2009), Nr. 1-2. [3] Becker, B. P. : An OpenMI module for the groundwater flow simulation programme Feflow. In: Journal of Hydroinformatics 13 (2011), S.

Verwendung der Hochwassergefahrenflächen zur Festsetzung von Überschwemmungsgebieten Bei der Verwendung von Hochwassergefahrenflächen als Grundlage für die Festsetzung von Überschwemmungsgebieten sollte stets abgewogen werden, inwieweit durch die berechnete Überschwemmungssituation tatsächlich eine Gefährdung entsteht, die eine Festsetzung mit den mit ihr einhergehenden Reglementierungen rechtfertigt. In diesem Sinne ganz besonders zu hinterfragen sind großflächige Überschwemmungen in der Ebene mit Wassertiefen in der Größenordnung der Mikrotopografie.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 40 votes