Material- und Zeitaufwand bei Bauarbeiten: Hilfsbuch zur by Arnold Ilkow

By Arnold Ilkow

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Material- und Zeitaufwand bei Bauarbeiten: Hilfsbuch zur Ermittlung und Überprüfung der Kosten im Baugewerbe PDF

Best german_14 books

Die Zukunft des Öffentlichen: Multidisziplinäre Perspektiven für eine Öffnung der Diskussion über das Öffentliche

Die Zukunft des Öffentlichen? Ist das Öffentliche im Zeitalter der Privatisierung, der Globalisierung und letztlich der grundsätzlich gepflegten Skepsis nicht eher eine Idee der Vergangenheit? In welcher Öffentlichkeit wird die Zukunft des Öffentlichen noch diskutierbar und diskutiert? used to be ist heute eigentlich das deepest und das Privatisierbare?

Journalismus und Werbung: Kommerzielle Grenzen der redaktionellen Autonomie

Das Verhältnis zwischen Redaktion und kaufmännischer Abteilung eines Mediums wird in der kommunikationswissenschaftlichen Forschung häufig thematisiert. Gerade in Zeiten ökonomischer Krisen gewinnen die Widersprüchlichkeiten an Brisanz. Gelten in solchen Zeiten andere Regeln bezüglich der Trennung von redaktionellen Inhalten und Werbeinhalten?

Additional resources for Material- und Zeitaufwand bei Bauarbeiten: Hilfsbuch zur Ermittlung und Überprüfung der Kosten im Baugewerbe

Example text

60. Bewehmng pro 100 kg. 15 d IF Stocken Eisenbetonpfähle 12/12Ig. 5 rn. 6 H - 54 - M mB --- --- --8 BetonoberDächen. 4 --- 2 62. 5cm 81. +mB Beton 1M 63. Gesamtarbeitszeit pro mB Beton. 5 10 Stampfbeton gr. 5 Wände aufgehend 2 Fundament 2 . 5 9 -g ~ I Brüstung 10 cm st. + Höhenstufe 64. 5 I .. Zementestrich siehe Taf. 6 " Spezialdecken für 250 kg m! Nutzlast. 4 - 56 I - I I VI. Zimmermannsarbeiten. Die Tafelwerle beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Arbeiten mit weichem, rauhem Holz.

5kg x. Tischler-(Schreiner-)Arbeiten. XI. Beschlagarbeiten. ren: Anzahl der gleichen Stücke, verfügbare Maschinen, Art. der Profilierung, Gattung des Holzes, Art des Beschlages UBW. - 83 - 109. Türen. 185 " b~ 90/196 Typea . 66/ " C ~ 130/205 (2 flügelig) § BJ ~ rn m Pfostenstock Type für Türen auf- Irr II I E.. Türflügel samt Anschlagen l~el- gehend nach Ve;~~idung außen i. Futt. An. 5 cm Beispiel: 2flügelige Türe 135/230 nach außen aufgehend, 16 cm st. 5 T. beiders. Verkleidung = 5 T. Flügel s.

I 1=1 Französische Rhombus /'-. 5 25 m Firststeine St 3 (40/12) 4 (30/10) m Saumsteine St. 8(40/20) 10 (30/15) 15 (20/10) 20 (15/17) Sturmklammer St. I pro Stein verz. Nägel St. 2 - ~~ C'l_ 00 AA ++ C'l~ 00 ~ $ .... 5 " .... 5 cm I I 9% 111 Itlltl IQ 00 ++ AA IQ .... s.... e : :;~ :~ : ~ + Höhenstufe 96. Natorschieferelndookung. Anmerlrg. 29/22 Bchuppenseh BechtecksehlD. 2 I Höhenstufe + 1- 97. Abtragarbeiten. ml einfach Biberschwanzd. 2 1 0 •3 . 05 I Anmerk«. l!! d ·äi ..... 0 CIlp.. ~'" .... Il-I - 76 - IX.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 47 votes