Lexikon der Ernährungskunde by Dr. E. Mayerhofer, Dr. C. Pirquet (auth.), Dr. E.

By Dr. E. Mayerhofer, Dr. C. Pirquet (auth.), Dr. E. Mayerhofer, Dr. C. Pirquet (eds.)

Show description

Read or Download Lexikon der Ernährungskunde PDF

Best german_14 books

Die Zukunft des Öffentlichen: Multidisziplinäre Perspektiven für eine Öffnung der Diskussion über das Öffentliche

Die Zukunft des Öffentlichen? Ist das Öffentliche im Zeitalter der Privatisierung, der Globalisierung und letztlich der grundsätzlich gepflegten Skepsis nicht eher eine Idee der Vergangenheit? In welcher Öffentlichkeit wird die Zukunft des Öffentlichen noch diskutierbar und diskutiert? used to be ist heute eigentlich das deepest und das Privatisierbare?

Journalismus und Werbung: Kommerzielle Grenzen der redaktionellen Autonomie

Das Verhältnis zwischen Redaktion und kaufmännischer Abteilung eines Mediums wird in der kommunikationswissenschaftlichen Forschung häufig thematisiert. Gerade in Zeiten ökonomischer Krisen gewinnen die Widersprüchlichkeiten an Brisanz. Gelten in solchen Zeiten andere Regeln bezüglich der Trennung von redaktionellen Inhalten und Werbeinhalten?

Extra resources for Lexikon der Ernährungskunde

Sample text

Schnecken sollen an einem kalten Ort aufbewahrt werden. Abgestorbene Schnecken diirfen nicht verkocht werden. M. : snegge, snigge. : 2,98. : 2,9824. K. Burgunderscbnecke: Nem im Gramm: 1, Hektonemgewicht: 100, EiweiBwert: 7, Vitaminwert: a, Salzwert: 1,6%, Trockensubstanz: 20,7%, Fett: 1,1%. Weinbergschnecke: Vitaminwert: a, Salzwert: 1,3%, Trockensubstanz: 19,5%, Fett: 1,4%. Schnirkelschnecke, gekocht: Vitaminwert: o, Salzwert: 7,3%, Trockensubstanz: 23,8%, Fett: 1,0%. Kl. ), gehort zur Gattung der Waldhiihner und lebt in den Gebirgen der skandinavischen Halbinsel, in RuJ3land, Hochschottland, in den Alpen, Pyrenăen sowie im Norden Asiens und Amerikas.

In der Krankenernăhrung gro13erer Kinder oder Erwachsener kann der Schleim als Grundlage fiir Suppen, denen man Fleischabkochungen oder ein Ei zusetzt, dienen. Gerstenschleim wird beim Kochen in emaillierten Blechgefă13en rosarot gefărbt. M. : 5,857. innten Sauren liefern sie Monosaccharide (Hexosen), zum Teil aher auch Pentosen und sind dann als Verbindungen von Kohlehydraten mit Pentosanen zu bezeichnen. i-chten und besonders in den Leinsamen vor. Sie sind ausgezeichnet durch ihre starke Quellbarkeit im Wasser, mit dem sie dicke, schleimige und zuweilen fadenziehende Losungen bilden.

Llbaren Schildkroten verschiedene Biichsenkonserven hergestellt. Am meisten geschatzt sind die Konserven der amerikanischen Terrapinschildkrote. 5 .. Von den Lippenschildkroten besitzt Trionyx ferox Merr. ein sehr wohlschmeckendes Fleisch. Diese Schildkrote kommt besonders in den Fliissen Georgiens und Carolinas vor. Schildkroteneier konnen ebenfalls zur menschlichen Ernăhrung verwendet werden; sie werden in Siidamerika in ungeheuren Mengen gesammelt und in den Handel gebracht. Alexander v. Humboldt schildert in anschaulicher Weise diese Eierernte.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 28 votes