Das neue Unternehmensteuerrecht : richtig beraten nach der by Siegfried Glutsch

By Siegfried Glutsch

Die Unternehmenssteuerreform führte zu tiefgreifenden Änderungen im Steuerrecht. Das Werk erläutert alle Änderungen der Reform und gibt wertvolle Gestaltungsempfehlungen für eine steueroptimale Beratung.

Show description

Read or Download Das neue Unternehmensteuerrecht : richtig beraten nach der Unternehmensteuerreform 2008 PDF

Similar german_3 books

Germanic Linguistics: Syntactic and Diachronic

This quantity offers 10 revised and increased papers chosen from a Michigan-Berkeley Germanic Linguistics Roundtable which excited by syntax and old linguistics. The authors begin from present theoretical discussions in syntactic and diachronic learn, utilizing conception to handle longstanding difficulties in Germanic linguistics, from clitic placement and verb-second phenomena throughout the "Verscharfung" to the Twaddellian view of "umlaut".

Umweltinnovationen durch Kooperationen: Am Beispiel einer freiwilligen Branchenvereinbarung

Maria Urbaniec untersucht den Beitrag umweltorientierter Kooperationen zu Umweltinnovationen. Auf der theoretischen foundation aus dem Bereich Umweltinnovations- und Kooperationsforschung entwickelt sie einen heuristischen Analyserahmen für die empirische examine einer umweltorientierten Kooperation. Die qualitative Untersuchung eines branchenbezogenen Kooperationsfalls ermittelt explorative Ergebnisse, die anschließend quantitativ am Beispiel einer branchenübergreifenden Kooperation überprüft werden.

Besteuerung der GmbH & Co. KG

In der GmbH&Co. KG wird die Haftung durch die GmbHübernommen und ist entsprechend beschränkt. Diese beliebte shape der Personengesellschaft hat neben dem haftungsrechtlichen Vorteil auch zahlreiche steuerrechtliche Vor-, aber auch Nachteile. Das Werk- nennt die gesellschaftsrechtlichen Grundlagen,- beschreibt steuerrechtliche Vor- und Nachteile,- nennt Wege der Steueroptimierung und- beinhaltet zahlreiche Beispiele, Muster und Praxishinweise.

Additional resources for Das neue Unternehmensteuerrecht : richtig beraten nach der Unternehmensteuerreform 2008

Example text

3 AO). VI. 2007 nach der Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft getreten (BGBl I 2007, 1912). 2008 und bei abweichendem Wirtschaftsjahr bereits für das Wirtschaftsjahr 2007/2008 anzuwenden. 2009. Die Neuregelungen zur Wertpapierleihe gelten bereits ab dem Veranlagungszeitraum 2007. 2007 endenden Wirtschaftsjahre. Nur hinsichtlich der Sonderabschreibungen gilt § 7g EStG n. F. 2007 angeschaffte oder hergestellte Wirtschaftsgüter. 2007 (Art. 14 Abs. 1 Unternehmensteuerreformgesetz 2008). Anwendbar ab dem Wirtschaftsjahr 2008 bei kalendergleichem Wirtschaftsjahr.

2. Gegenfinanzierungsmaßnahmen a) Modifizierung der Zinsschranke für Kapitalgesellschaften Für Kapitalgesellschaften und nachgeordnete Personengesellschaften gilt eine modifizierte Zinsschranke (§ 8a KStG n. F. i. V. m. § 4h Abs. 2 S. 11 EStG n. ), denn § 8a KStG beinhaltet ergänzende Regelungen für Gesellschafter-Fremdfinanzierungen und schränkt die Anwendung der zweiten und dritten oben aufgeführten Ausnahmeregelung weiter ein: ■ Erweiterter Konzernbegriff bei einer nicht zu einem Konzern gehörenden Kapitalgesellschaft: Bei unmittelbarer oder mittelbarer Beteiligung eines Gesellschafters (oder einer diesem steuerlich gleichgestellten Person) von mehr als 25 % kommt der unbeschränkte Zinsabzug nur in Betracht, wenn die dafür aufgewendeten Zinsen nicht mehr als 10 % des Nettozinsaufwandes betragen (ansonsten schädliche Gesellschafter-Fremdfinanzierung).

Ausschließlich einheitlicher jährlicher Sparer-Pauschbetrag von € 801,- (Zusammenlegung SparerFreibetrag von € 750,- und Werbungskostenpauschbetrag von € 51,-); kein Ansatz der tatsächlichen Werbungskosten. Wahlmöglichkeit des Steuerpflichtigen, seine Kapitaleinkünfte der allgemeinen tariflichen Einkommensteuer zu unterwerfen (Günstigkeitsprinzip). 41 2 § 2 Die Unternehmensteuerreform 2008 2 21 22 23 III. Körperschaftsteuer 1. Senkung des Körperschaftsteuersatzes auf 15 % zur Erhöhung der Standortattraktivität Deutschlands (§ 23 Abs.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 25 votes